frankfurt.de

niederursel.com
Unterbezirk Frankfurt/M
Ortsverein Nordweststadt-Niederursel
Ortsbeitatsfraktion
Pressemitteilung
Archiv
Seniorenbeirat
Vorstand
www.meinespd.de
newsletter SPD Frankfurt
Freundeskreis
Lärmschutz a. d. A5
Bürgerverein Niederursel
spd-nordweststadt-niederursel.de

Willkommen auf unseren Internetseiten


Wir trauern um unseren Freund
Dr. Rembert Behrendt
* 9.7.1937 in Schwentainern/Ostpreußen gest. 15.2.2018 in Frankfurt am Main
Wir werden Dr. Rembert Berendt sehr vermissen.
Er war ein zuverlässiger und hilfsbereiter Freund, war lebenslustig und hat anderen gerne eine Freude bereitet. Oft haben wir seine großzügige Gastfreundschaft genossen.
Mit seinem großen politischen Talent und Engagement hat er in Frankfurt, in der Region Rhein-Main sowie in Sachsen-Anhalt viel für eine nachhaltige Entwicklung, insbesondere bei der Stadt- und Verkehrsplanung bewegt und erreicht. Ebenso hat er sich für soziale und kulturelle Projekte sowie für den Sport eingesetzt.
Wir haben an ihm sein umfangreiches Wissen, seinen Humor und seine Diskussionsfreude sowie im positiven Sinne seine konservativen Überzeugungen geschätzt.
Er war ein kluger Jurist, der seinen Mandanten gerne geholfen hat.
Als überzeugter Europäer hat er viele Kritiker von der Bedeutung der europäischen Einigung überzeugt.
Mit seinen Initiativen und seinem Engagement hat er einen wichtigen Beitrag zum Stadtteil Niederursel und der Nordweststadt geleistet.
Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Irmgard und seiner Familie.
Unter großer Anteilnahme seiner Freunde wurde Rembert auf dem Niederurseler Friedhof beigesetzt.



Helga Diehl wurde mit großer Mehrheit wieder OV-Vorsitzende
sieheVorstand

Mit 66% stimmten die Parteimitglieder für die Groko. Nach intensiver Diskussion innerhalb der Partei siegte letztendlich die Einsicht über das Gefühl. Ein guter Auftakt für die kommenden Wahlen. mehr
Peter Feldmann geht am 11. März in die Stichwahl gegen Frau Bernadette Weyland von der CDU. Im ersten Wahlgang erreichte Feldmann 46%, Frau Weyland 25,4%

Die von uns gewünschte Informationsveranstaltung zum geplanten Neubaugebiet am 27. September 2017 im Titus-Forum im Nordwestzentrum war ein voller Erfolg.
Planungsdezernent Mike Josef erläuterte umfassend den Planungsstand. Man sei jetzt in der Planungsphase Null, d.h. an den Voruntersuchungen, für die 2 Jahre vorgesehen sind. Es gab eine rege Diskussion bzw. vereinzelt Zwischenrufe, wobei einige Bürger mit ihrer Kritik am RMV allerdings am Thema vorbei waren.
Auf der letzten Ortsbeiratssitzung stellte die CDU-Fraktion einen kontraproduktiven Antrag zum Magistratsbeschluss, der eine Bebauung über der A5 ablehnt. Die Anliegen der Bauern aus Weißkirchen und Eschborn sind ihnen wichtiger als die präkere Situation auf dem Frankfurter Wohnungsmarkt. Man glaubt, durch eine Nachverdichtung u.a. der Nordweststadt dieses Problem zu lösen.
Die Stadtverordnetenversammlung beschloss jedoch am 14. 12. mit überwältigender Mehrheit die Voruntersuchungen durchzuführen. Dafür sind zwei Jahre vorgesehen. Erst danach wird man Konkretes erfahren, wo und wie gebaut werden kann.
Nur BFF und AfD stimmten dagegen.

500 Bürger waren gekommen


Unser Bankverbindung: SPD-Ortsverein Nordweststadt-Niederursel, BIC: FFVBDEFF; IBAN: DE10501900007000259963, Frankfurter Volksbank

Termine:
13.3. 19.30 Vorstandssitzung
21.2. 20.00 Stammtisch Lahmer Esel
23. 2. 18.30
JHV 2018
25. Feb. 2018 Frankfurter OB-Wahl
11. März Stichwahl
28. Okt. 2018 Hess. Landtagswahl
aktualisiert am 4.3.2018
Josef Ullrich

© SPD.de - 2002  
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Archiv: